Mittelgelb Künstler-Acrylfarbe “Ladoga” 46 ml – P.Y. 83 P.Y. 74 P.W. 6 ** ■

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenbewertung)

• ECO-Profi-Linie „Ladoga“ ohne schädliche Pigmente
👉 mehr erfahren und alle Farbtöne entdecken
👉 13 Metallic-Farbtöne entdecken
• synthetische Pigmente wie Original
• hohe Farbintensität, Leuchtkraft und Ergiebigkeit
• haftet auf allen Oberflächen
• sind für alle Acryltechniken bestens geeignet
• ideal für Umwelt- und preisbewusste Künstler

Sicherheitsblatt_Ladoga_Acryl

 2,50 inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2204220 Kategorie: Schlagwort:

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Auf die Wunschliste
Auf die Wunschliste

🎨 Die ECO-Profi-Linie “Ladoga” der renommierten Künstlerfarben-Manufaktur Nevskaya Palitra/Neva Palette (St.Petersburg) verzichtet komplett auf Pigmente, die für die Gesundheit und Umwelt gefährlich werden könnten und in den meisten herkömmlichen Profi-Farben vorkommen. Mithilfe moderner Rezepturen konnten diese teuren und schädlichen Pigmente, wie Cadmium, Kobalt und viele andere durch synthetische ersetzt werden. Diese neuen Pigmente werden Analoge genannt und sind auf dem Etikett mit einem (HUE) / (Imit.) markiert. Sie besitzen die Sättigung, die Farbentiefe und die Lichtbeständigkeit ihrer originalen Vorbilder. „Ladoga“ Künstler-Acrylfarben sind eine Kombination aus Pigmenten und Acryldispersionen. Die Farben haben eine dickflüssige Konsistenz, die einen pastosen Auftrag ermöglicht. Die Pinselstriche behalten auch über lange Zeit ihre Form und die vom Künstler gegebene Textur bei und verschmieren nicht. Mit den Farben kann auch die Aquarelltechnik imitiert werden, wenn genug Wasser verwendet wird. Da die Farben gut haften, können sie auf fast allen beliebigen Oberflächen verwendet werden (Papier, Karton, grundierte Leinwand, Holz, Metal, Leder, Zement). Die harmonische Palette bietet auch 13 Metallic-Farbtöne für mehr Kreativität.

🎨 Nevskaya Palitra inspiriert seit 1934 zu Meisterwerken. Die einzigartigen Künstlerfarben sind auf die Bedürfnisse eines jeden Künstlers abgestimmt und bieten das beste Preis-Leistungsverhältnis. Ihrer Kreativität steht nichts mehr im Wege!

Alle Produkte von Nevskaya Palitra sind nach allen europäischen Vorschriften zertifiziert.

Zeichenerklärung
 □ transparent    halbtransparent  ■ deckend
Die Lichtechtheit nach ASTM-Norm D4303 bei Museumsbedingungen:
*** höchste Lichtbeständigkeit (mind. 100 Jahre)
 ** gute Lichtbeständigkeit (25-100 Jahre) 
 * ausreichende Lichtbeständigkeit (bis 25 Jahre)

Gewicht 82 g
Größe 12 × 2 × 2 cm
Farbe

Mittelgelb

1 Bewertung für Mittelgelb Künstler-Acrylfarbe “Ladoga” 46 ml – P.Y. 83 P.Y. 74 P.W. 6 ** ■

  1. Tatjana M.

    Ich bin eine Hobby-Malerin und meine Liebe zu Acrylfarben begann mit dem Kauf eines kleinen Sets von Sonnet (einige Tuben leben noch – gute Farbtöne, aber jetzt versuche ich selbst zu mischen, um den gewünschte Farbton zu erreichen). Bei Ladoga finde ich gut, dass man einzelne Farbtöne kaufen kann. Die Farbtöne, die ich immer benutze sind: Titanweiß (dieser Farbton ist immer am schnellsten aufgebraucht); Lampenschwarz – schwarzer Farbton mit kaltem Unterton; Mittelgelb (ist auch schnell aufgebraucht); Aztekengold – erinnert etwas an Ocker, aber mit wunderschönem feinem Perlmutt. Alle Farben sind sehr gut, von hoher Qualität, sehr gut deckend, das Pigment ist satt, saftig, eine Freude für das Auge.

    Acryl trocknet schnell, daher drücke ich beim Arbeiten auf die Palette sehr kleine Tröpfchen aus. Wenn ich den Arbeitsplatz für eine Weile verlassen muss, füge ich den Farben den Trocknungsverzögerer zu, je nachdem, wie lange die Farbe auf der Palette “warten” muss, und decke sie mit irgendwas ab, um den Kontakt mit der Luft zu reduzieren. Ich fixiere die Arbeit mit mattem Acryllack in 2 Schichten.

    Dabei muss zuerst das Acryl selbst gründlich trocknen, dann eine Lackschicht auftragen und trocknen lassen und erst dann die zweite Lackschicht! Das kann bis zu einer Woche dauern – vor allem, wenn ich viel Trocknungsverzögerer in die Farbe gemischt habe.

    Malen Sie mit den Pinseln, die Ihnen nicht zu schade sind! Borsten- oder synthetische Pinseln sind ideal für Acryl. Was die Mischpalette betrifft – ich benutze Deckel von Plastikverpackungen. Sie sind mir nicht zu schade, sind transparent. Ich werfe sie nach Gebrauch einfach weg.

    Acrylfarben „Ladoga“ sind genau richtig für meine Werke.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu
Warenkorb
Scroll to Top